Die Höhlenmalerei-Challenge der Klasse

Von der Klasse 6

Wie kam es zur Challenge?

In unserer Home-Schooling-Zeit haben wir angefangen das Buch „Mit Jeans in die Steinzeit“ zu lesen. Hier finden Kinder durch Zufall eine Höhle, in der es viele Höhlenmalereien gibt.

Deshalb haben unsere Lehrer Frau Schütte und Frau Kroll sich überlegt, eine „Kunst-Challenge“ einzubauen. Jeder von uns hat ein Bild gestaltet, das möglichst wie eine echte Höhlenmalerei aussieht.

 Hier könnt ihr weiterlesen und auch die Ergebnisse sehen – 

Was ist eine Höhlenmalerei?

Eine Höhlenmalerei ist ein Gemälde an der Wand einer Höhle. Gemeint sind Malereien und Zeichnungen aus der Steinzeit. Die ältesten Höhlenmalereien, von denen man heute weiß, sind 40.000 Jahre alt. Die Höhlenmalereien sind meist mit Tieren und Jägern gestaltet. Sie beschreiben den Alltag von den Steinzeitmenschen. Es gab auch sehr viele verschiedene Steinzeittiere z.B. das Mammut, den Höhlenbären oder auch den Säbelzahntiger.

 

Hier kommen unsere Ergebnisse!

von Elena

Die nächsten Bilder müsst ihr anklicken, indem ihr auf den Namen klickt – sie sind hier als PDF gespeichert und ihr könnt sie aufrufen:

von Ines

von Jonathan

von Lilli

von Philipp